Alle unter Highlights verschlagworteten Beiträge

MEINE HIGHLIGHTS 2019

Was dieses Jahr alles für mich bereithalten sollte, konnte ich nicht ahnen. Viele erste und leider auch viele letzte Male waren darunter.

MEINE HIGHLIGHTS 2018

Was für ein Jahr! 2018 ist sehr viel passiert und ich glaube, so viel wie schon lange nicht mehr. Ein paar Meilensteine sind geschafft und plötzlich stehe ich irgendwie in einem neuen Lebensabschnitt. Mit Studienabschluss in der Tasche, neuem Mann an meiner Seite, eigenen vier Wänden und Hasenkindern. Wie konnte das alles nur so schnell passieren? Aber erstmal von vorne: Januar Anfang des Jahres war ich in Hamburg auf dem Lady Gaga-Konzert und es war unbeschreiblich toll. Tatsächlich finde ich ihr neuestes Album „Joanne“ nicht so gelungen wie die vorherigen, aber das Konzert – oder besser gesagt die Show – waren der Hammer! Das konnte auf jeden Fall an die Zeiten vom Born This Way Ball 2012 anknüpfen und ich habe mich gefühlt wie mit 16; tanzend, leicht, das Gesicht voller Glitzer und einfach nur glücklich. Außerdem haben wir Robin mit einem Besuch im Weser-Stadion überrascht und sind Anfang Februar nach Wolfsburg ins Kunstmuseum gefahren. Mai Am 4. Mai 2018 haben Robin und ich den Mietvertrag für unsere erste gemeinsame Wohnung unterschrieben. Und am 9. …

MEINE HIGHLIGHTS 2017

Zunächst einmal: dieses Jahr hatte es in sich, mit Höhen und leider vielen Tiefen. Trotzdem ist alles überstanden und am Ende versuche ich natürlich mich auf die schönen Dinge zu konzentrieren und mich auf 2018 zu freuen. In diesem Jahr ist meine bisher längste und in jeder Hinsicht größte Beziehung kaputt gegangen. In diesem Jahr habe ich viele neue Menschen kennengelernt. In diesem Jahr habe ich meine ersten Berufserfahrungen gemacht. In diesem Jahr bin ich von zu Hause ausgezogen und wieder eingezogen. In diesem Jahr habe ich gelernt alleine zu sein und das bedeutet nicht, dass das immer schön ist. Aber ich muss auch gar nicht alleine sein, wenn ich nicht will. Weil es immer mehr Menschen zu geben scheint, die für mich da sind, wenn ich sie brauche. Und das war wohl das Wichtigste, was ich in diesem Jahr gelernt habe; die Menschen, die mir am Herzen liegen und denen ich am Herzen liege, nicht für selbstverständlich zu nehmen, sondern unsere gemeinsame Zeit besser zu schätzen. Im Februar und März war ich wie schon …

HIGHLIGHTS 2016

FEBRUAR/MÄRZ   Vom 17.2. bis 21.3. war ich auf Gran Canaria meine Großeltern besuchen. Es war mein erster Flug alleine und auch mein erster Urlaub für eine so lange Zeit. Ich war fast die ganzen Semesterferien in Spanien, ritt auf einem Kamel und durfte einen Delfin anfassen. Die Zeit dort gab mir unglaublich viel zurück für mich selbst, meine Zukunft und ich genoß es trotz Freundvermissung sehr so lang bei Oma und Opa zu sein. Als ich wieder in Deutschland war, hatten Janik und ich dann unser Einjähriges und einen Tag später ging es dann schon mit seiner Familie nach Föhr über Ostern. Das erste Mal seit einer Ewigkeit, dass ich wieder an der Nordsee war. Wir hatten zwar fast durchgängig Schietwetter, ich war ja noch die 30 Grad spanische Sonne gewöhnt, aber es war trotzdem sehr schön. JULI     Ende Juni hatte Janik seinen Abiball, ich bin immer noch sehr stolz auf ihn. Einige Tage später feierte Oma wieder ihren Geburtstag groß und meine Eltern hatten ihren 20. Hochzeitstag. Ende Juli ging es …

MEINE HIGHLIGHTS 2015

Begonnen hat 2015 damit, dass ich meinen Führerschein am 19. Januar gemacht habe. Und wie manche von euch vielleicht mitbekommen haben, habe ich mir auch die Haare pink gefärbt. MÄRZ   Im März war ich nicht nur zum ersten Mal in der HDI Arena Hannover, sondern habe Janik kennengelernt. Zum selben Zeitpunkt waren auch die Mottotage von unserem Abijahrgang. MAI   Zwei Monate später nach überstandenen Abiklausuren, der letzten Chorfreizeit und einem etwas enttäuschenden Sunrise Avenue-Konzert verbrachten wir zwei wunderbare Tage in Hamburg – unser erster kleiner gemeinsamer „Urlaub“. Gefilmt habe ich dabei mit meiner neuen GoPro. JUNI I COULD SHOW YOU INCREDIBLE THINGS – Shari und ich waren in Köln, haben endlich Milla und Isabelle getroffen und fucking TAYLOR SWIFT gesehen. Krasser gehts ja wohl nicht. Außerdem habe ich mein Praktikum bei Bernward Medien gemacht, was mir so unfassbar viel gebracht hat und ich habe mein letztes Konzert mit unserem Schulchor gegeben. JULI   Abientlassung, Abiball, Shari goes London, Kimi kriegt ihre Uni Zusage, Haare ab und neue Brille! Ich brauchte eine dringende Veränderung. …

MEINE HIGHLIGHTS 2014

Wie jedes Jahr gibts auch dieses meinen kleinen Jahresrückblick auf 2014, was, wie ich finde, echt verdammt schnell vergangen ist. Es gab für mich viele schöne Erlebnisse, die ich aber nicht alle einzeln aufzählen kann und werde. Vergessen werd ich dadurch aber trotzdem kein einziges. APRIL Nachdem das Jahr schon gut begonnen hatte, weil Shari und ich im Februar auf einem Sunrise Avenue Konzert waren, Anfang Mai ich das erste Mal Hamburg erkunden konnte und in München war und wir auch noch Meister wurden, war fast der ganze April für Gran Canaria reserviert. Zusammen mit meinen Eltern war ich dort meine Großeltern besuchen, was wohl erstmal mein letzter Besuch dort und mein letzter gemeinsamer Urlaub mit ihnen für die nächste Zeit bleiben wird. Es war so schön wie nie 🙂 JULI DEUTSCHLAND IST WELTMEISTER, ich bin Zweite im Tippspiel geworden und hab mich endlich bei der Fahrschule angemeldet! AUGUST Mein erster Urlaub ohne Mami und Papi! Shari und ich sind für ganze 5 Tage an die Ostsee gefahren, haben nachts am Strand zu Taylor Swift …

HIGHLIGHTS 2013

MÄRZ/APRIL Also ihr Süßen, natürlich gibts auch Ende dieses Jahres wieder einen kleinen Rückblick, angefangen mit dem März. Der März begann schon gut als ich am 13.3. endlich meine Spange rausbekommen hab. Links seht ihr das erste Bild, das danach entstanden ist. Am 22. bin ich mit meinen Eltern nach Gran Canaria geflogen, um meine Großeltern zu besuchen und habe dort wie immer viele schöne Tage verbracht. MAI Der Mai war ziemlich perfekt. Iron Man 3 und Star Trek 2 sind ins Kino gekommen, am 24.5. war ich mit Sharon beim NDR2 Plaza-Festival UND HAB BOSSE ANGEFASST und einen Tag später sind diese Bilder entstanden und ich hab noch nie so sehr wegen Fussball geheult, wie an diesem Tag. Achja und eine Woche später war das Triple dann perfekt. :‘) JUNI Zum Juni gibt es kaum Fotos, aber wie ihr wisst, war ich ja mit meiner Klasse in Berlin und danach hatte ich diakonisches Praktikum, was ich in meinem alten Kindergarten verbracht habe und es hat mir unglaublich viel Spaß gemacht. JULI Der Juli hat …

MEINE HIGHLIGHTS 2012

 JUNI Ihr wisst ja, dass ich mich für Fußball interessiere und das schon seit ich klein bin. Im Juni war die Fußball-EM und dann wird bei uns jedes Deutschlandspiel mit einer großen Truppe zusammen geschaut. Das macht immer riesig viel Spaß und ich genieße diese Zeit total! Durch die EM bin ich außerdem auf Die Toten Hosen gestoßen und Tage Wie Diese war dann mein Lied 2012! JULI  Der Juli hat so viel Spaß gemacht! Ich war auf Klassenfahrt nach Stuttgart und es war einfach nur schön. Ich würde am liebsten wieder dorthin, denn ich vermisse diese Zeit sehr. AUGUST  Im August war wieder Malle angesagt und kaum war ich ein paar Tage wieder hier, wurde mein Sharilein süße 16. Das Teil da rechts hat sie von mir gekriegt, wer nicht weiß, was es darstellen soll, es ist Lewis Holtby. SEPTEMBER  Im September war action angesagt! Eddie-Konzert und Born This Way Ball, beides zu meinem 15. Geburtstag 🙂 Meine Lieblingsmenschen waren sehr lieb zu mir ♥   OKTOBER  Der Oktober musste gerettet werden und das habe ich nur …