Autor: Kimberly

DIY: KINDERSCHOKOLADEN-LIKÖR ALS WEIHNACHTSGESCHENK

{Werbung/unbeauftragt} Selbstgemachte Geschenke sind doch bekanntlich die schönsten Geschenke. Das dachte ich mir im vergangenen Jahr auch einen Tag vor Weihnachten und nahm mir vor, Kinderschokoladen-Likör für meine Freundinnen und meine Eltern selbst zu machen. Weil das so gut ankam, man kein Geschenkpapier braucht, das eh wieder im Müll landet, sondern Glasflaschen, die man wiederverwenden kann, teile ich heute das Rezept mit euch. Ihr braucht (für 700 ml Likör): 200 ml Sahne 250 ml Milch 100 ml Vodka eine kleine Ampulle Vanille-Aroma 20 Kinderriegel   So geht’s: Ihr brecht die Kinderriegel in kleine Stücke und gebt sie in einen Topf. Währenddessen lasst ihr die Milch und die Sahne mit dem Vanille-Aroma kurz in einem anderen Topf aufkochen. Dann gießt ihr die heiße Flüssigkeit über die Schokolade und püriert das, bis alle Schokostückchen geschmolzen sind. Wenn die Mischung abgekühlt ist, fügt ihr den Wodka hinzu. Mit einem Trichter könnt ihr den fertigen Likör in Flaschen umfüllen. Es kann sein, dass sich mit der Zeit der Likör am Flaschenhals festsetzt. Dann braucht ihr nur die Flasche etwas …

LIEBE JANA, 22, AUS KASSEL

Liebe Jana, Du hast Dich auf der Demo in Hannover mit Sophie Scholl verglichen. Sie hat gegen die Nationalsozialisten Widerstand geleistet. Aber Du bist nicht wie Sophie Scholl. Du wächst in Frieden, privilegierten Verhältnissen und vor allem in Freiheit auf. Freiheit, die es Dir ermöglicht, all das zu sagen, was Du auf den „Querdenken“-Demos sagst. Auch wenn Du dafür – zurecht – kritisiert wirst. Denn heute, liebe Jana, kannst Du durch die Straßen von Kassel gehen, ohne verhaftet zu werden. Du musst keine Angst haben, sterben zu müssen wegen dem, was Du am Sonntag in Hannover auf der Bühne gesagt hast. Du bist nicht wie Sophie Scholl. Und das ist keine Meinung, sondern Fakt. Du weißt Deine Privilegien und Deine Freiheiten nicht im Ansatz zu schätzen. Denn würdest Du das tun, dann wüsstest Du, dass Du kein bisschen wie Sophie Scholl bist. Dann hättest Du das auf der Bühne auf dem Opernplatz nicht gesagt. Dann wäre Dir nicht mal dieser Gedanke gekommen. Du bist nicht Sophie Scholl. Du bist Jana, 22, aus Kassel. Und ganz …

BEDROOM MAKEOVER: SO HAT SICH UNSER SCHLAFZIMMER VERÄNDERT

{Werbung/unbeauftragt} Happy Sunday! Einige von euch haben es vielleicht schon auf Instagram gesehen: Unser Schlafzimmer hat ein Makeover bekommen. Dazu möchte ich euch heute mehr erzählen. Das erste, das sich schon vor ein paar Monaten verändert hat, war die Wandfarbe, einer Farbe von Alpina. Zu meinem Geburtstag gab es dann neue Gardinen – Wahnsinn, was die ausmachen. Zuletzt habe ich dann eine neue Bank, neue Bilderrahmen und ein neues Poster für mich bestellt. Das war mein Moodboard fürs neue Schlafzimmer. Die Bilder sind von Teresa, Anna, Katie und Jana. Irgendwann möchte ich auch wieder weiße oder hölzerne Möbel im Schlafzimmer. Das wird aber noch etwas dauern. Das Schlafzimmer wirkt nun viel wärmer, heller und ruhiger. Das machen vor allem die Naturtöne aus. Als nächstes soll deshalb noch eine neue Tagesdecke folgen. Wie findet ihr das Makeover? Lasst mir gern eure Meinung in den Kommentaren da.

ITALIEN-URLAUB TROTZ CORONA: WIE LEER WAR VENEDIG?

{Werbung/unbeauftragt} Venedig – das ist wohl DIE Insel Italiens, die jeder mal besucht haben sollte. Als wir im letzten Jahr unsere Reise dorthin gebucht hatten, konnten wir jedoch nicht ahnen, wie anders unser Trip nach Venedig bei unserer Italien-Rundreise werden würde. Es ist der 19. Juli 2020, ein Samstag. Robin und ich wollen früh mit dem Bus von Maghera nach Venedig fahren. Richtig gelesen: Zur Insel fahren. Das geht nämlich wunderbar über eine Brücke. Der Bus ist pickepackevoll, wir nicht überrascht. Als wir ankommen, müssen wir erstmal stehen bleiben und staunen – an jeder kleinen Brücke, die über die Kanäle führt. In Venedig fahren die Fähren wie Busse. Bis zum Markusplatz sind wir aber trotzdem zu Fuß gegangen. Im Nachhinein würde ich sagen, dadurch haben wir jede Seite Venedigs gesehen. Denn nahe des ZOB gibt es auch nicht so schöne Gassen. Da ist das Eis übrigens auch günstiger als am Markusplatz. Nach einer guten Dreiviertelstunde haben wir ihn erreicht: den Markusplatz. Und Himmel, diese Architektur! Dafür muss man sich wirklich Zeit nehmen, es gibt einfach …

ITALIEN-URLAUB TROTZ CORONA-KRISE: UNSERE TAGE AM GARDASEE

Dass wir vor gut zwei Wochen aus unserem Italien-Urlaub wiedergekommen sind, wisst ihr bestimmt schon. Dass es wegen Corona ein etwas anderes Urlaubsfeeling war, könnt ihr euch sicher denken. Heute möchte ich euch erzählen, wie die Situation am Gardasee war und generell ein paar Urlaubs-Tipps geben.

ITALIEN-URLAUB TROTZ CORONA-KRISE: UNSERE RUNDREISE DURCH NORDITALIEN

Ciao Italia und hallo Deutschland! Nach zwei Wochen Urlaub in Norditalien sind Robin und ich wieder im Lande. Mit im Gepäck sind ein Haufen Fotos, schöne Erinnerungen und ganz viele Tipps für euch. Wo haben wir geschlafen, wie waren die Wohnungen – und wie lief alles trotz Corona-Krise?

DEAR SAM: WENN POSTER DEIN ZUHAUSE BELEBEN (+RABATT-CODE)

Bilder beleben Wände und damit auch unser Zuhause. Dieser Meinung war ich schon immer. Ein unruhiger oder ungemütlicher Raum wird dann schnell zu einem Hygge-Ort – einem Platz zum Wohlfühlen. Deshalb habe ich mich umso mehr darüber gefreut, als mir Dear Sam angeboten hat, mir ein paar Poster in seinem Shop auszusuchen.

MAMIS NUDELAUFLAUF

Futtern wie bei Muttern – den Spruch kennt wohl jeder. Meine Mami ist neben meiner Oma mein großes Vorbild in Sachen Kochen. Und nirgends schmeckt es besser. Deshalb habe ich Mami auch bei meinem Auszug von zuhause darum gebeten, mir ihr Rezept für ihren super leckeren Nudelauflauf zu geben. Und das gebe ich heute an euch weiter.

KIMIS SOMMER-WISHLIST

Der Sommer ist da und für uns geht es in weniger als vier Wochen auch in den Sommerurlaub. Sonne, Strand und Meer erwarten uns – und dafür möchte man gewappnet sein. Ich habe euch ein paar schöne Sommer-Essentials rausgesucht, die ein Plus, aber kein Muss sind. Lasst euch inspirieren und happy shopping!

WOHNZIMMER-UPDATE: DIY FÜR DEINEN IVAR-SCHRANK

Folgt ihr schon Laura auf Instagram? Wenn nicht, dann solltet ihr das auf jeden Fall ändern. Denn Laura hat nicht nur einen tollen Einrichtungsstil, sondern auch tolle DIY-Ideen. Durch ihr IVAR-DIY habe ich die Idee bekommen, unser VITTSJÖ im Wohnzimmer durch ein IVAR mit Bast-Türen zu ersetzen. Jetzt steht es endlich und ich möchte euch an Lauras Anleitung für das DIY teilhaben lassen.