WOHNEN
Hinterlasse einen Kommentar

INTERIOR-DETOX ZUM NEUEN JAHR: ORDNUNG IN DER KÜCHE MIT MEPAL

{Werbung/unbeauftragt}

Ich kann abends nicht ins Bett gehen, wenn die Kissen und Decken vom Sofa nicht wieder ordentlich sind. Mir fällt es schwer, morgens das Haus zu verlassen, wenn die Betten nicht gemacht sind. Unordnung und Dreck machen mich hibbelig. Ist noch etwas unordentlich in der Wohnung, kann ich mich nichts anderem widmen, bevor ich nicht wenigstens ein bisschen aufgeräumt habe. Ihr merkt schon, ich brauche Ordnung und dabei hilft mir ein System.

Unsere Küche ist relativ klein – von der Arbeitsfläche und vom Stauraum her. Wir haben sie von unserem Vormieter übernommen. Wir haben insgesamt nur eine Schublade, dafür aber einen Apothekerschrank, den ich über alles liebe. Da drin die Ordnung und den Überblick zu bewahren, ist ein schweres Unterfangen – bis jetzt.

Zum Geburtstag und zu Weihnachten habe ich von meiner Familie Aufbewahrungsboxen von Mepal geschenkt bekommen. Ich habe sie mir so sehr gewünscht, weil sie nicht nur schön und schlicht sind, sondern auch verdammt praktisch. Die Dosen von Mepal gibt es in unterschiedlichen Größen (175 ml bis 4800 ml) und sie sind transparent – sogar am Deckel! So kann man von Außen und von Oben direkt sehen, was sich in ihnen befindet. Denn jetzt mal ehrlich, was gibt es nervigeres, als Dinge zu suchen und jede Dose einzeln öffnen zu müsen – gerade wenn es um Lebensmittel geht? Der Deckel geht außerdem auch ganz leicht ab, hält aber trotzdem dicht. Eine kleine „Lasche“ macht das Öffnen einfach. Durch den einheitlichen Deckel, lassen sich die Dosen von Mepal auch perfekt aufeinander stapeln.

158DF4CC-803F-4762-8656-87F2F7C0872C.JPG

Die Dosen sind auffüllbar, leicht abzuwaschen, spülmaschinengeeignet, BPA-frei und einfach hübsch anzusehen. Da der Deckel weiß umrandet ist, passt er auch farblich zu allem. Mit einem Labelmaker habe ich auf einige Dosen zusätzlich noch geschrieben, was sich darin befindet. Auch das sieht sehr hübsch aus.

Ich habe also neulich zwei Stunden damit verbracht, meinen Apothekerschrank aufzuräumen, auszumisten und die einzelnen Lebensmittel in die Dosen von Mepal umzufüllen. Und bei der Menge an Dosen wird es auch sicher nicht bleiben. Bald sieht also mein Schrank von innen schöner aus als von außen.

Wie handhabt ihr eure Ordnung in der Küche? Habt ihr einen Vorratsschrank oder viele Schubläden? Erzählt es mir gerne in den Kommentaren!

Alle meine Dosen findet ihr hier.

Share and Enjoy !

0Shares
0 0

Kommentar verfassen